Toeffreisen-Erfahrung

FAQ

Wir haben gesammelt

Deine Fragen - unsere Antworten

Hier ist unser FAQ-Bereich. Wir haben all die Fragen unserer Reiseteilnehmer und Interessenten gesammelt und die Antworten für euch zusammengestellt.

Frequently asked questions

Wie packe ich meinen Helm ein bei einem Flug?

Handgepäck

Wir schicken dir eine Rechnung mit QR-Einzahlungsschein.

Dies variiert je nach Reise. Ob mit Flugzeug oder mit dem eigenen Motorrad, eine eigene Packliste verschicken wir spätestens 2 Wochen vor Abreise.

Bei geführten Touren gelten, soweit bei der Programmbeschreibung oder auf der Offerte/Rechnung keine speziellen Annullationsbestimmungen publiziert sind, die nachfolgenden Annullationsbestimmungen jeweils zzgl. der Bearbeitungsgebühr von CHF 100/Person:

  • bis 90 Tage vor Abreise 0%
  • 89-60 Tage vor Abreise 30%
  • 59-30 Tage vor Abreise 60%
  • ab 29 Tage vor Abreise 100%

Wird die Reise nicht angetreten (No Show), so gilt das als Annullation am Abreisetag.

Die Teilnehmerzahl variiert immer, es werden aber 2-3 Fahrgruppen (je nach Fahrstil) gebildet. Wir versuchen, wenn immer möglich, die Fahrgruppen auf 8-9 Motorräder festzulegen.
Auf unseren geführten Touren sind alle Motorradtypen herzlich willkommen.
In den USA ist der Führerausweis A unbeschränkt unumgänglich.
In den USA ist der Führerausweis A unbeschränkt unumgänglich.
In unserem Begleitbus haben wir immer einen Satz Werkzeug dabei, welcher bei kleineren Reparaturen in den Einsatz kommt.
In unserem Begleitbus haben wir immer einen Satz Werkzeug dabei, welcher bei kleineren Reparaturen in den Einsatz kommt.
In unserem Begleitbus haben wir immer einen Satz Werkzeug dabei, welcher bei kleineren Reparaturen in den Einsatz kommt.
In unserem Begleitbus haben wir immer einen Satz Werkzeug dabei, welcher bei kleineren Reparaturen in den Einsatz kommt.
Die Reiseunterlagen werden spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn per Mail verschickt – sofern alle Rechnungen bezahlt wurden.
Wenn du deinen Töff sicher im Strassenverkehr beherrschst und unsere Gruppenregeln befolgst, bist du herzlich Willkommen. In der Regel teilen wir die Teilnehmenden in verschiedene Fahrgruppen mit unterschiedlichen Präferenzen auf (gemütlich/mittel/zügig). Auf vereinzelten Reisen gelten spezielle Anforderungen (z.B. Offroad-Kenntnisse), auf die wir aber jeweils in der Tourbeschreibung eingehen. Im Zweifel sprich uns einfach an.
Ja, selbstverständlich! Bei uns sind alle willkommen, die andere Menschen und Meinungen respektieren.
Ja, selbstverständlich! Bei uns sind alle willkommen, die andere Menschen und Meinungen respektieren.