Zentralmongolei und Wüste Gobi

01.06.2024 -
 15.06.2024
Preis: ab CHF 6'990
Warteliste
Geführte Tour Zentralmongolei und Wüste Gobi

Flüge inklusive!

Grüne Steppen, sanfte Hügel, Sanddünen, weit verstreute Jurten, Wälder und Seen prägen die unberührte Landschaft dieses wahrhaft grossartigen Landes. Begegnungen mit Nomaden, die mit ihren unzähligen Tierherden durchs Land ziehen, werden jeden in die Zeit von Dschingis Khan versetzen. Der ökologische Reichtum, die eindrückliche Vulkanlandschaft, das karge aber zufriedene Nomadenleben und der Aufenthalt unter freiem Sternenhimmel bei Lagerfeuer wird für alle Teilnehmer*innen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das Gefühl von Freiheit mit einem Hauch Abenteuer wird uns nicht mehr loslassen, wenn wir in die Welt Dschingis Khans eintauchen.

Alle Infos

Reisedetails

Tourdaten
  • 15 Reisetage inkl. An- und Abreise
  • Ca. 1'300 Gesamtkilometer
  • Tagesetappen zwischen 70 und 200 km
  • Offroad Tour
  • Schwierigkeitsgrad: Fahrpraxis und Ausdauer für Motorradfahren auf Offroad Strassen ist Voraussetzung
  • Wahlweise Selbstfahrer*innen im Jeep (je 2 Personen) mit hohem Spassfaktor
  • Bitte Flexibilität und Offenheit gegenüber Unvorhergesehenem und Programmänderungen mitbringen
  • Reisestart: Flughafen Schweiz
  • Alle Flüge inklusive
  • Reise ab und bis Zürich
  • Internationale Flüge Zürich - Istanbul - Ulaanbaatar und retour (Economy oder Business möglich)
  • Inlandflug Ulaanbaatar - Dalanzadghad
  • Alle Transfers in Ulaanbaatar (Flughafen, Hotel, Restaurant)
  • 2 Hotel Übernachtungen in Ulaanbaatar
  • 5 Übernachtungen im Jurtencamp (2er Belegung pro Jurte)
  • 6 Übernachtungen im Zeltlager mit Lagerfeuer und Sternenhimmel
  • Vollverpflegung (Morgens, mittags, abends)
  • 12 Tage Honda XR400 Motorrad oder Toyota Jeep-Miete
  • Benzin für Motorräder und Jeeps inklusive
  • Mongolischer Tourguide mit Motorrad
  • Deutschsprachige/r, mongolische/r Reiseleiter/in
  • Begleitfahrzeug mit Ersatzteilen, eigener Küche, Mechaniker, Koch, Gepäcktransport
  • Natur- und Abenteuerfeeling der besonderen Art inklusive
  • Reisebegleitung durch Toeffreisen AG
  • Annullations- und Reiseversicherung
  • Alle sonstigen Leistungen, die nicht ausdrücklich inkludiert sind

Honda XR 400 (1-Sitzer)
Mietwagen Jeep Toyota

Internationale Flüge Zürich - Istanbul - Ulaanbaatar und retour (Economy oder Business möglich) im Preis inbegriffen!

Honda XR 400 (1-Sitzer) inkl. Economy Class:
 6'990
Sozius/Sozia pro Person im Doppelzimmer: 6'990
Zuschlag für Einzelzimmer pro Person: 0
Upgrade Business Class auf Anfrage:
 0
Reiseversicherung: 0
  • 1. Tag Flug Zürich - Istanbul - Ulaanbaatar

  • 2. Tag Ankunft Ulaanbaatar

    Abholung vom “Ogi-Shuttle Service” am Flughafen. Wir checken in unserem Hotel ein. Je nach Uhrzeit nehmen wir ein feines mongolisches Frühstück ein. Anschliessend Start einer geführten City Tour inclusive Mittag- und Nachtessen. Müde genug werden wir heute Nacht gut schlafen.

  • 3. Tag Inlandflug und ca. 70 km Fahrt

    Mit dem “Ogi-Shuttle Services” geht es zum regionalen Flughafen in Ulaanbaatar. Flug nach Dalanzadgad im mongolischen “Kanton Süd Gobi”. Die Flugdauer beträgt 1.5 Stunden. Nachdem wir gemütlich Motorrad und Fahrzeuge übernommen haben, startet unser grosses Gobi Abenteuer. Wir fahren zur Geierschlucht, die wir uns zu Fuss ansehen werden. Hier schlagen wir unser erstes Zeltlager in freier Natur auf. Gemeinsames Nachtessen unter klarem Sternenhimmel.

  • 4. Tag Geierschlucht bis zur Khongordüne (140 km)

    Auf dem Weg zur Oase der Khongordüne erkunden wir ein Dünenmeer. Der ganz grosse Sandkasten für erwachsene “Kinder” auf zwei Stollenpeus ist eröffnet. Übernachtung und Nachtessen in unserem ersten Jurtencamp der Reise.

  • 5. Tag Ruhe- und Ausflugstag

    Kameltrekking, noch mehr Spass beim Dünenfahren oder einfach sein und die Seele baumeln lassen - heute nehmen wir es gemütlich. Übernachtung und Nachtessen im Jurtencamp.

  • 6. Tag Via Toli Khad zum Nemegt Canyon (150 km)

    Die mongolische Gobi hat die reichsten und vielfältigsten Dinosaurierfundstellen der Welt. Das rotfelsige Gestein ist sehr eindrücklich und die Fahrt durch diese Regionen ist atemberaubend. Heute bauen wir unser Zeltlager in der Nähe des Canyons auf. Der Sternenhimmel in der Wüste ist unvergesslich.

  • 7. Tag Nemegt Canyon bis Zulganai Oase (100 km)

    Unser heutiges Ziel liegt westlich vom Gurvantes Sum, einem kleinen Dorf, das tief in der Wüste liegt. Der Fluss Zulganai schlängelt sich hier 20 km durch die Wüste. Blumenwiesen, Sand und Saxaulwälder wechseln sich harmonisch ab. In dieser wunderbaren Umgebung schlagen wir unser nächstes Lager auf.

  • 8./9./10. Tag Via Schinejiinst nach Naiman Nuur (ca. 150 km pro Tag)

    Die Routen während der kommenden drei Tage werden von unseren mongolischen Freunden spontan Tag für Tag unter Berücksichtigung unserer Wünsche gestaltet. Die bizzaren Wüstenberglandschaften führen uns durch eine Steinwüste bis zu den grünen Landschaften der Zentralmongolei mit ihren grossen Jak- und Ziegenherden. Die Gegenden bis zur Zentralmongolei sind sehr einsam. Es gibt hier keine Jurtencamps, d.h. wir entscheiden gemeinsam, an welchen schönen Plätzen wir unser Lager aufschlagen. Für unser Wohlbefinden haben wir auch Reiseduschen dabei. Natur pur! Bei Naiman Nuur übernachten wir dann wieder im Jurtencamp mit allem Komfort.

  • 11. Tag Naiman Nuur bis Tuvhun Kloster 170 km

    Eines der schönsten Klöster der Mongolei liegt hoch oben auf einem bewaldeten Berg. Nomaden bieten den Aufstieg mit Pferden an. Und natürlich sind auch unsere Enduros eine Option das Kloster zu erreichen. In dieser Region werden ständig kleinere und grössere Pferdeherden unseren Weg kreuzen und vielleicht begleiten sie uns sogar ein Stück. In sehr grüner Landschaft heisst es am Abend wieder - Natur, Freiheit und Ruhe im eigenen Zeltlager zu geniessen. Vielleicht heute auch mit Lagerfeuer und mongolischen Volksliedern von unserer Crew.

  • 12./13. Tag Tuvhun Kloster bis Khugnu Khaan (200 km)

    Unser letztes Jurtencamp erreichen wir gegen Abend. Die Lage ist spektakulär unter riesigen Felswänden aus rotem Stein. Eine weitere Düne für erneuten Dünenfahrspass findet sich ganz in der Nähe. Am 13. Tag lassen wir die Reise langsam ausklingen.

  • 14. Tag Ankunft Ulaanbaatar

    Rückfahrt nach Ulaanbaatar und Rückgabe der Töffs und Jeeps. Danach Fahrt zum Hotel. Zeit zum Shoppen. Bei einem letzten gemeinsamen Nachtessen werden bestimmt schon die ersten Erlebnisse ausgetauscht.

  • 15. Tag Rückflug Ulaanbaatar - Istanbul - Zürich

    Wir verabschieden uns von unseren alten und neu gewonnenen Freunden… Schön wird’s gewesen sein.

Impressionen

Fotogalerie

70
Motorradreise in die Mongolei

Videogalerie

Lust auf noch mehr Impressionen ? Hier gehts zum Medienarchiv.

Hier ist eine Überschrift

Nächste Touren

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

März 2024
Ausgebucht

Neuseeland (Nord- und Südinsel)

Traumhafte Strände und Buchten, aktive Vulkane im Herzen der Nordinsel, malerische Weingebiete, steile Klippen und subtropische Regenwälder.
03.03.2024 -
23.03.2024
Preis: ab CHF 2'000
Ausgebucht
März 2024
Warteliste

Südafrika

Diese Tour ist ideal, um die schönsten Seiten von Südafrika kennenzulernen.
31.03.2024 -
12.04.2024
Preis: ab CHF 4'890
Warteliste
April/Mai 2024
Ausgebucht

Griechenland

Freu dich auf das sagenhafte, antike Glanzlicht Olympia, den Traumstrand Voidokilia und die Wehrdörfer und Piratennester der wilden Halbinsel Mani.
21.04.2024 -
05.05.2024
Preis: ab CHF 3'890
Ausgebucht
Mai 2024
Ausgebucht

Korsika

Sonne und Meer haben sich so innig geliebt, dass sie schliesslich Korsika in die Welt setzten. Sei dabei wenn es heisst – Korsika, wir kommen!
10.05.2024 -
18.05.2024
Preis: ab CHF 2'190
Ausgebucht
Mai 2024
Warteliste

Sardinien

Die abwechslungsreichen Gebirgszüge, die von kleinen, kurvenreichen Strassen wie Adern durchzogen werden, bringen jedem Biker erhöhte Lebensfreude.
25.05.2024 -
01.06.2024
Preis: ab CHF 1'990
Warteliste
Juni 2024
Warteliste

Pyrenäen – Kurvenspass und Wellness

Unsere Tour richtet sich an fahraktive Könner. Schon die Anreise durch Frankreich bietet uns landschaftliche und fahrerische Höhepunkte.
07.06.2024 -
16.06.2024
Preis: ab CHF 2'390
Warteliste
Juni/Juli 2024
Plätze frei

Sächsische Schweiz, Polen, Tschechien

Prag und Dresden sind die städtischen Highlights, die Sächsische Schweiz besticht durch die einmaligen Sandsteinformationen, Kultur und Geschichte.
22.06.2024 -
04.07.2024
Preis: ab CHF 3'290
Plätze frei
Juli 2024
Plätze frei