USA – Der grandiose Westen

02.06.2024 -
 18.06.2024
Preis: ab CHF 6'390
Plätze frei
Geführte Tour in USA – Der grandiose Westen

Die ultimative Nationalpark Tour

Die „Nationalparktour“. Joshua Tree NP, Grand Canyon, Monument Valley, Lake Powell, Moki Dugway, Capitol Reef, Escalante, Bryce Canyon, Dixie National Forest, Zion NP, Valley of Fire, Death Valley, Yosemite NP, Kings Canyon, Sequoia NP… und dazwischen zwei Tage Las Vegas. Klingende Namen, die Tourenerlebnisse der besonderen Art versprechen.

Alle Infos

Reisedetails

Tourdaten
  • Ca. 3700 Gesamtkilometer
  • Tagesetappen zwischen 180 – 360 km
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel – du solltest sicher auf dem Bike sein, da wir in vielen Bergregionen unterwegs sind und kurvenreiche Strecken befahren
  • 17 Reisetage
  • 14 Fahrtage
  • Zwei Nächte in Las Vegas
  • Tourstart: Flughafen
  • Mindestteilnehmerzahl: 10
  • 15 Übernachtungen teilweise inkl. Frühstück in guten 2-4 Sterne Hotels
  • Happy Landing
  • 14 Tage Motorradmiete mit unlimitierten Meilen
  • VIP Versicherung mit Selbstbehalt, US$2000 Schäden, US$5000 Diebstahl
  • Begleitfahrzeug, Gepäcktransport
  • Alle Eintritte in die Nationalparks inklusive!
  • Tourleitung und –begleitung durch Töffreisen AG
  • Verpflegung soweit nicht erwähnt
  • Treibstoffe (Benzin, Wein, Bier)
  • Flüge inkl. Taxen
  • Fakultative Eintritte und Ausflüge soweit nicht im Programm erwähnt
  • Selbstbehaltsausschluss bei Schäden und Diebstahl sowie 5 Mio CHF Haftpflichtversicherung: CHF 210

Kategorie 1: Yamaha Bolt, BMW R NineT Urban G/S, Triumph Bonneville T100
Kategorie 2: HD Heritage Softail Classic, HD Street Bob
Kategorie 3: HD Street Glide, HD Roadglide
Kategorie 4: HD HD Electra Glide, HD Road Glide Ultra

Flugbuchungen nehmen wir gerne für euch vor. z.B. mit Swiss direkt Zürich - Los Angeles - Zürich

Kategorie 1 pro Person Basis Doppelzimmer:
 6'390
Kategorie 2 pro Person Basis Doppelzimmer :
 6'890
Kategorie 3 pro Person Basis Doppelzimmer:
 6'990
Kategorie 4 pro Person Basis Doppelzimmer:
 7'390
Sozius/Sozia pro Person im Doppelzimmer: 3'990
Zuschlag für Einzelzimmer pro Person: 1'790
Reiseversicherung: 0
  • 1. Tag Schweiz – Los Angeles Flug

    Flug direkt nach Los Angeles. Ankunft am Abend in LA und Transfer zum Hotel. Ein schnelles Nachtessen für müde Reisende, ein Budweiser aus der Dose und dann wird erst einmal geschlafen.

  • 2. Tag Los Angeles – Palm Springs (290 km)

    Nach dem Zmorge Übernahme der Töffs und los geht’s! Zunächst auf der Interstate raus aus der Stadt. Die Überquerung der Santa Ana Mountains und der San Jacinto Mountains sind die richtige Einstimmung auf unsere Tour. An Kurven und grandiosen Landschaften mangelt es heute bereits nicht.

  • 3. Tag Palm Springs – Joshua Tree NP – Lake Havasu (300 km)

    Der Joshua Tree NP mit seinen bizarren Steinformationen ist unser erstes Ziel. Durch Wüstenlandschaften geht’s Richtung Arizona und am Nachmittag erreichen wir die „Oase“ am Lake Havasu.

  • 4. Tag Lake Havasu – Historic R66 – Williams (360 km)

    Nach einigen Meilen erreichen wir die Route 66 und besuchen Oatman, die Stadt der Cowboys und Esel. Hackberry und Seligman sind weitere R66 Berühmtheiten. Williams, das Tor zum Grand Canyon, ist unser Tagesziel. Wer probiert die riesigen Beef-Spareribs in der R66 Bar bei Live-Musik?

  • 5. Tag Williams – Grand Canyon – Kayenta (340 km)

    Auf zum Grand Canyon. Das IMAX Erlebnis sollten wir uns nicht entgehen lassen, bevor wir den Canyon dann live und wahrhaftig erleben dürfen. Nach einer spektakulären Panoramafahrt werden die Strassen lang und breit und die Landschaft weit.

  • 6. Tag Kayenta – Monument Valley – Lake Powell – Hankville (333 km)

    Schon wartet das nächste Naturschauspiel auf uns. Cowboys, Indianer und allerlei Westernmythen kommen uns in den Sinn, wenn wir dem Monument Valley näher kommen. Bilder, die jeder schon irgendwo, irgendwann gesehen hat, werden Realität. Und als wäre das nicht genug, sehen wir heute auch noch den Lake Powell. Es wird einsamer!

  • 7. Tag Hankville – Bryce Canyon NP (260 km)

    Durch felswüstenartige, einsame Landschaften fahren wir zum Bryce Canyon. Ein erster Blick auf den Canyon bei Sonnenuntergang lässt die „Nadeln“ regelrecht glühen und steigert noch die Vorfreude auf unsere kleine Wanderung am kommenden Tag. Einmalig!

  • 8. Tag Bryce Canyon NP – Zion NP – Hurricane (220 km)

    Nach unserer Wanderung am Morgen fahren wir zum Zion NP. Auch hier schon wieder neue, andere Formen und Farben, die den Chip unserer Fotokameras sehr viel Speicherplatz abfordern.

  • 9. Tag Hurricane – Valley of Fire – Las Vegas (280 km)

    Heute fahren wir einige Meilen Interstate, bevor wir auf die 169 abbiegen und dann den „Valley of Fire Highway“ erkunden. Auf der Interstate 15 geht’s direkt nach Las Vegas in die Glitzerwelt der Gaukler und Spieler.

  • 10. Tag Las Vegas Shoppen, Zocken, Entspannen

    Wir geniessen Las Vegas…

  • 11. Tag Las Vegas – Death Valley NP – Lone Pine (360 km)

    Wir verlassen Las Vegas und fahren direkt auf die heisseste Gegend der USA zu – dem Death Valley. Hier werden regelmässig Temperaturen von über 50°C gemessen. Na dann viel Spass! Bei Badwater erreichen wir den tiefsten Punkt mit 84m unter Meeresniveau.

  • 12. Tag Lone Pine – Devils Postpile – Lee Vining (180 km)

    Bevor wir starten, statten wir den Alabama Hills einen Besuch ab. Hier hat John Wayne viele seiner Filme gedreht. Vielleicht schauen wir uns auf der Fahrt nach Lee Vining noch den „Scheiterhaufen des Teufels“ an. Lee Vining ist ein ganz kleiner Strassenort und der Eingang zum Yosemite NP.

  • 13. Tag Lee Vining – Yosemite NP – Fresno (250 km)

    Direkt nach dem Start bezwingen wir den 3000m hohen Tioga Pass, die natürliche Grenze zum Yosemite NP. Was folgt, sind landschaftliche Highlights am laufenden Band. Gegen Abend verlassen wir den Park in westlicher Richtung und fahren bis Fresno.

  • 14. Tag Fresno – Sequoia NP – Porterville (240 km)

    Der Tag der Bäume. Riesengross kommen sie daher und es gelingt einfach nicht, diese Giganten auf ein Foto zu bannen. Aber wir sehen sie nun live im Sequoia NP und es fällt schwer, sich von diesen Naturwundern wieder zu verabschieden.

  • 15. Tag Porterville – Los Angeles (260 km)

    Unser letzter Fahrtag führt uns auf direktem Weg von Porterville zurück nach Los Angeles und es heisst den liebgewonnenen, fahrenden Untersätzen Adé zu sagen.

  • 16. Tag Los Angeles – Zürich Flug

    Noch ein paar letzte Einkäufe, vielleicht doch noch ein wenig Sightseeing und am Nachmittag geht’s dann zum Flughafen. Der Nachtflug wird schnell vorüber sein.

  • 17. Tag Ankunft Zürich

    Ankunft in Zürich und individuelle Heimfahrt. Mein Versprechen: Die Auswahl der schönsten Bilder dieser Reise wird eine Herausforderung sein… es werden zu viele sein!

     

    Preis- und Programmänderungen und individuelle Gestaltung des Tagesablaufes sind möglich.

Impressionen

Fotogalerie

71
Hier ist eine Überschrift

Nächste Touren

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

März 2024
Ausgebucht

Neuseeland (Nord- und Südinsel)

durchgeführt
03.03.2024 -
23.03.2024
Preis: ab CHF 2'000
Ausgebucht
März 2024
Warteliste

Südafrika

NEU bieten wir dir für diese Tour eine grössere Auswahl an Töff (BMW, Honda, KTM, Harley Davidson). Die Tour findet auf geteerten Strassen statt.
31.03.2024 -
12.04.2024
Preis: ab CHF 4'890
Warteliste
April/Mai 2024
Warteliste

Griechenland

Erlebe auf der Peloponnes ein Stück unberührter Exotik – und das innerhalb Europas! Bei dieser schönen Frühjahrsreise fahren wir dem Sommer entgegen.
21.04.2024 -
05.05.2024
Preis: ab CHF 3'890
Warteliste
Mai 2024
Warteliste

Korsika

Sonne und Meer haben sich so innig geliebt, dass sie schliesslich Korsika in die Welt setzten. Sei dabei wenn es heisst – Korsika, wir kommen!
10.05.2024 -
18.05.2024
Preis: ab CHF 2'190
Warteliste
Mai 2024
Warteliste

Sardinien

Die abwechslungsreichen Gebirgszüge, die von kleinen, kurvenreichen Strassen wie Adern durchzogen werden, bringen jedem Biker erhöhte Lebensfreude.
25.05.2024 -
01.06.2024
Preis: ab CHF 1'990
Warteliste
Juni 2024
Plätze frei

Zentralmongolei und Wüste Gobi

Das Gefühl von Freiheit mit einem Hauch Abenteuer wird uns nicht mehr loslassen, wenn wir in die Welt Dschingis Khans eintauchen.
01.06.2024 -
15.06.2024
Preis: ab CHF 6'990
Plätze frei
Juni 2024
Plätze frei

Pyrenäen – Kurvenspass und Wellness

Unsere Tour richtet sich an fahraktive Könner. Schon die Anreise durch Frankreich bietet uns landschaftliche und fahrerische Höhepunkte.
07.06.2024 -
16.06.2024
Preis: ab CHF 2'390
Plätze frei
Juni/Juli 2024
Plätze frei

Sächsische Schweiz, Polen, Tschechien

Prag und Dresden sind die städtischen Highlights, die Sächsische Schweiz besticht durch die einmaligen Sandsteinformationen, Kultur und Geschichte.
22.06.2024 -
04.07.2024
Preis: ab CHF 3'290
Plätze frei
Juli 2024
Plätze frei
Tour des Monats

Norwegen

Das Bikerparadies – abwechslungsreich und beeindruckend, von kurvenreichen Küstenstrassen entlang der Fjorde bis hin zu malerischen Bergpässen.
10.07.2024 -
28.07.2024
Preis: ab CHF 7'490
Plätze frei
August 2024
Plätze frei

4 Länder 6 Flüsse

Wir lassen uns von den schönsten, schweiznahen Flussläufen durch wunderschöne, abwechslungsreiche Naturlandschaften leiten.
10.08.2024 -
17.08.2024
Preis: ab CHF 1'990